Taufe

Wir freuen uns, dass Sie sich selbst oder Ihr Kind taufen lassen möchten.

In der Taufe hören wir auf Gottes Worte "Du bist mein geliebtes Kind" und antworten darauf mit unserem "Ja" zum dreieinigen Gott. Was die Taufe für Sie selbst und/oder Ihr Kind darüber hinaus bedeutet, besprechen Sie genauso wie den Ablauf des Taufgottesdienstes mit unserer Pfarrerin Elisabeth Goller vor der Taufe in einem persönlichen Taufgespräch.

Im Vorfeld dieses Taufgespräches können Sie sich bereits Gedanken machen, welchen Taufspruch Sie sich auswählen. Der Taufspruch ist ein biblischer Vers, der Sie/Ihr Kind durch das Leben begleiten soll. Vorschläge für einen solchen Vers finden Sie, wenn Sie Taufspruch online suchen oder auf Seiten wie taufspruch.de .

Kindern und Jugendlichen, die jünger als 14 Jahre sind, stellt die Kirche Patinnen und Paten zur Seite, die sie im Glauben begleiten. Die Paten können Sie selbst auswählen, wir unterstützen Sie aber auch gern bei der Suche, wenn Sie das möchten. Da das Patenamt ein kirchliches Amt ist, müssen die Pat/innen Mitglieder einer christlichen Kirche sein und dies durch einen Patenbrief (erhältlich bei der Wohnortgemeinde) nachweisen.

Unten finden Sie einen ersten Überblick über mögliche Tauftermine im Jahr 2018. Alle Taufen werden in unserer Gemeinde um 10 Uhr im Gemeindegottesdienst gefeiert. Sie können Termine mit Pfr. Oliver Peters vereinbaren. Dieser vertritt Pfr.in Goller in Elternzeit.
Dazu melden Sie sich bitte im zentralen Gemeindebüro der Christus-Kirche, Bielefelder Str. 20c, 33104 Paderborn-Schloß Neuhaus
Tel. 05254-13209
Öffnungszeiten: di-fr 10-12 Uhr
Mo.- geschlossen