Förderverein Paul-Gerhardt-Kirche

 

 Förderverein „Paul-Gerhardt-Kirche Sennelager e.V.“

 

 


 

 

Am 22.2.2015 fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins Paul-Gerhardt-Kirche e.V. statt. Frau Gudrun Wolfgramm legte ihr Amt als Kassiererin aus persönlichen Gründen nieder;  wir danken ihr für die geleistete Arbeit.  Als Nachfolgerin stellte sich Frau Christine Koch zur Verfügung;  ihr wünschen wir einen guten Start im neuen Amt.

 

 

Der Vorstand des Vereins (auf dem Bild von links nach rechts): Klaus Rechlitz, Schriftführer;  Rainer Zimmermann, 2. Vorsitzender;  Lisa Timmerberg, 1. Vorsitzende;  Christine Koch, Kassiererin.

 

 

Förderverein   –   Aufgabe für die Zukunft

In den nächsten Jahren wird der Kirchenkreis Paderborn sein Finanz-System umstellen. Dann werden die Gemeinden alleine verantwortlich sein für ihre kirchliche Arbeit und die Gebäude, d.h. dass unsere Gemeinde sowohl die laufenden Kosten wie auch Reparaturen selbst bewältigen muss. Gelingt das nicht, droht die Aufgabe der Kirche. 

Der Förderverein soll helfen, die Kirche im Ort zu halten. Sie können als Mitglied des Vereins dazu beitragen. Der Mindestbeitrag beträgt 12 € im Jahr, kann auf 20 € oder eine frei wählbare Zahl erhöht werden. Jeder kann helfen!

Kontakt: l.timmerberg(at)web.de

Das Beitrittsformular finden Sie hier.




Ein Jahr "Förderverein Paul-Gerhardt-Kirche"

Der Förderverein für den Erhalt unserer Kirche hat ein Jahr hinter sich. 55 eingeschriebene Mitglieder plus etliche Sponsoren sind die Bilanz der ersten 12 Monate. Ein guter Start, aber es gilt, weiter zu machen und Mitstreiter zu gewinnen.
Auf der Synode im Februar wird ein Vorschlag zum Umbau des Finanzsystems des Kirchenkreises eingebracht, der 2015 in Kraft gesetzt werden soll. Konsequenz für uns: mit weniger Geld als
zur Zeit die Kosten für beide Kirchen unserer Gemeinde zu tragen. Damit wird der Förderverein immer wichtiger für unseren Bezirk - und ebenso Ihre Bereitschaft, mit zu helfen. In Kürze wird eine Mitgliederversammlung einberufen, zu der auch Interessenten herzlich eingeladen sind; der Termin wird bekannt gegeben.